Wo bewahre ich meine Waffe auf? (Teil 2)

Was gibt es bei Größe, Sicherheitsstufe und Standort zu beachten?

Gesetzlich vorgeschrieben gibt es in Österreich keine Sicherheitsstufe.

Empfehlenswert ist folgendes:

  • Die Sicherheit dem Wert des Inhaltes anpassen.
  • Jedenfalls den Schrank verankern.
  • Immer eine Nummer größer kaufen.
  • Besser einmal gut als doppelt investieren.
  • Standort auf Klima, Erreichbarkeit und Untergrund prüfen.

Wenn man diese fünf Punkte beachtet, sollte man gut gerüstet sein. Besonders die Größe wird von vielen unterschätzt. Bedenken Sie, dass auch die Munition einiges an Platzbedarf hat. Vielleicht will man ja den ein oder anderen Wertgegenstand auch noch verwahren. So mancher Tresor ist schneller voll, als man denkt.

Bezüglich einer Haftung bei Diebstahl müssen Sie mit Ihrer Versicherung Rücksprache halten. Oft gibt es besondere Bedingungen im Sinne von Sicherheitsstufe oder Verankerung durch einen Fachmann.

Beachten Sie auch, dass kleine Tresore von Einbrechern einfach mitgenommen werden. Hier ist die Verankerung absolut nicht zu vernachlässigen. Bei einem Tresor jenseits der 500 kg ist dies natürlich wieder anders zu sehen.

Einen großen Vorteil bringt jeder gute Tresor: Man kann im Urlaub beruhigt schlafen.