Wie viele Magazine braucht man?

Pro Waffe mindestens eines. Das ist klar. In Zeiten der Knappheit, wie jetzt gerade, denkt man natürlich anders. Es war und ist in Österreich teilweise unmöglich Glock-Magazine zu bekommen. Man bedenke: Das sind die meistverbreitetsten. Die wenigen, die noch verfügbar waren, wurden um bis zu 50% teurer als sonst verkauft.

Meine Faustregel: Fünf Magazine für jede Waffe.

Warum?

  • Plötzlich sind alle Magazine ausverkauft.
  • Es kann immer ein Magazin defekt werden.
  • Man kann den Magazinwechsel üben.
  • Man muss sich von keinem Händler abzocken lassen. Man sucht sich einmal einen guten Preis und hat von da an selbst auf Lager.
  • Magazine sind lagerfähig und können meistens zum selben Preis wieder verkauft werden.